HDTV erst ab 2010

Laut ARD-Vorsitzenden Fritz Raff haben sich die Öffentlich Rechtlichen darauf geeinigt erst ab 2010 komplett auf das hochauflösende Fernsehformat HDTV umzustellen. Vorher wurde vermutet das bereits 2008 zu den Olympischen Spielen in Peking das Programm von ARD und ZDF auf HDTV umgestellt wird. Auch war von einer Gebührenerhöhung zu Finanzierung des technischen Aufwands die Rede. ARD und ZDF werden nun erst ab Ende 2009 regelmäßig HDTV Inhalte präsentieren und die Winterolympiade in Vancouver in hochauflösenden Bildern zeigen.

Die Privatsender Sat1 und ProSieben senden seit letzten Jahr bestimmte Inhalte parallel in HDTV. Der Bezahlsender Premiere zeigt bereits auch HDTV Programme, von einer Verbreitung wie in den USA und dem Vereinigten Königreich ist Deutschland noch weit entfernt.

Quelle: Tagespresse

Diskussion zum Thema HDTV in Deutschland im Forum.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.