Die Gäste bei der Wetten Dass? Sendung am 3. März

Februar 13th, 2007

Wettpate & Showact

Lionel Richie
Lionel Richies Konzertpublikum ist oft zu 90 Prozent weiblich - wenn er Songs wie “Hello” oder “Endless Love” singt, sind die Frauen begeistert. Für die großen Erfolge in seiner mehr als 35-jährigen Karriere wurde Lionel Richie vor kurzem in Berlin die “Goldene Kamera” verliehen. Bei ‘Wetten, dass..?’ wird der Soulsänger seine neue Single “Reason To Believe” präsentieren und als Wettpate auch auf der Couch Platz nehmen.

Rolando Villazón
Er ist der Shootingstar der klassischen Musik - Rolando Villazón wird von Presse und Opernkennern seit ein, zwei Jahren als neue Entdeckung unter den Tenören gefeiert. Zusammen mit Anna Netrebko stand er bei den Salzburger Festspielen mit Verdis “La Traviata” auf der Bühne und wurde für seine Rolle des Alfredo hoch gelobt. Am 3. März ist er nun zum zweiten Mal zu Gast bei ‘Wetten, dass..?’ - als Wettpate und Interpret des Titels “No Puede Ser”.

Wettpate/Wettpatin

Bastian Pastewka
Bastian Pastewka zählt zu den bekanntesten und erfolgreichsten Comedians Deutschlands. Bundesweiten Erfolg erlangte er ab 1996 durch seine Rolle als Brisko Schneider in der Sat.1-”Wochenshow”. Ab dem 15. März ist er im Film “Neues vom Wixxer” zu sehen, den er am 3. März mit seinem Kollegen Joachim Fuchsberger auch bei ‘Wetten, dass..?’ vorstellen wird.

Joachim Fuchsberger
Joachim Fuchsberger gehört zur großen Garde im deutschen Film- und Fernsehgeschäft. Bekannt geworden als Schauspieler wurde er später auch als Showmaster, Songautor und Filmemacher äußerst beliebt, außerdem ist er seit 1984 Botschafter für “UNICEF”. Nach seinem Rückzug aus dem Showgeschäft in den 80ern überrascht er nun in der neuen Edgar-Wallace-Adaption “Neues vom Wixxer”, die ab dem 15. März im Kino zu sehen ist.


Susanne Fröhlich
Schlagfertig, humorvoll und vor allem fröhlich, wie es ihr Name schon sagt - das sind die Markenzeichen von Susanne Fröhlich. Mit ihrem Bestseller “Moppel-Ich” machte sie allen Frauen Hoffnung, die ihr Leben bisher mit nutzlosen Diäten verbracht hatten. Die Verfilmung des Buches ist am 12. März im ZDF zu sehen.


Christine Neubauer

Christine Neubauer ist das “Vollweib” unter den deutschen Schauspielerinnen: Komödien wie “Vollweib sucht Halbtagsmann” gehören genauso zu ihrem Repertoire wie Literaturverfilmungen wie “Krambambuli” oder “Die Geyerwally”. Am 12. März ist die Münchnerin im ZDF in der Verfilmung des Bestsellers von Susanne Fröhlich, “Moppel-Ich” zu sehen.


Sebastian Koch
Der vielbeschäftigte Schauspieler hat sein Handwerk an der Münchner Falckenbergschule erlernt. Anfangs war er mehr an einer Musikerkarriere interessiert, später gaben für ihn jedoch die Inszenierungen von Claus Peymann in Stuttgart den Anstoß, sich der darstellenden Kunst zuzuwenden.

Sophie von Kessel
Sie ist schön, ehrgeizig und charmant, ihre Fernseh- und Bühnenrollen abwechslungsreich. Sophie von Kessel gab ihr TV-Debüt in der Vorabend-Serie “Schloss Hohenstein” und spielte unter anderem im “Tatort” oder Rosamunde Pilcher-Verfilmungen mit. Außerdem ist sie immer wieder auf der Bühne des Münchner Staatstheaters zu bewundern.

Showact

Herbert Grönemeyer
Ob Sänger, Liedermacher, Komponist, Film-, Theater- oder Fernsehschauspieler - es gibt fast nichts, was das künstlerische Multitalent Herbert Grönemeyer noch nicht mit großem Erfolg ausprobiert hat. Zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006 sang er die offizielle WM-Hymne “Zeit, dass sich was dreht” und landete damit einen Riesen-Hit. Nach dem großen Erfolg seines Albums “Mensch” erscheint am 2. März nun das neue Grönemeyer-Album “12″. Bei “Wetten, dass..?” präsentiert er daraus die Single “Lied 1 - Stück vom Himmel”.

Nelly Furtado
Nelly Furtado gehört zu den derzeit erfolgreichsten Sängerinnen und ist weltweit bekannt. Der Durchbruch gelang der portugiesischstämmigen Sängerin im Jahr 2000 mit ihrem Debütalbum “Whoa, Nelly!”, mit dem sie Publikum wie Kritiker gleichermaßen überzeugte. Am 3. März wird sie bei ‘Wetten, dass..?’ ihren Song “Say It Right” präsentieren.

Christina Stürmer
Obwohl Christina Stürmer gerade erst 22 Jahre alt ist, hat sie es bereits geschafft, zur erfolgreichsten und beliebtesten Künstlerin ihrer Generation in ihrem Heimatland Österreich zu zu werden. Auch in Deutschland findet das Energiebündel aus dem oberösterreichischen Altenberg immer mehr Fans. Am 3. März ist Christina Stürmer zum ersten Mal bei ‘Wetten, dass..?’, wo sie ihre neue Single “Scherbenmeer” präsentiert, die einen Tag zuvor erscheint.
Quelle: zdf.de

Schaut einfach mal in dem Forum vorbei www.http://forum.serien-und-mehr.de

Schaut einfach mal in dem Forum vorbei

DSDS - Kandidat Roman ist raus

Februar 13th, 2007

In der dritten Top 20-Show von «Deutschland sucht den Superstar» werden am drei Männer den Wettbewerb verlassen müssen. Nur die besten fünf Kandidaten werden sich für die Mottoshows qualifizieren.

Statt des 16-jährigen Schülers Roman Lob tritt allerdings Tristan Iser (21), Musiker aus Drensteinfurt (NRW), in der dritten Top 20-Show an. Roman fehlte bereits bei der ersten Top 20 Show am vergangenen Mittwoch wegen einer schweren Kehlkopfentzündung, die noch nicht ausgeheilt ist. Damit scheidet Roman Lob aus dem Wettbewerb aus. Tristan Iser verpasste nur ganz knapp den Einzug in die Top 20 Shows. Beim Recall stand er bei der Entscheidung gemeinsam mit Mark Medlock auf der Bühne, doch die Jury entschied sich für Mark.

Tristan wird am Mittwoch von Max Mutzke den Song “Cant’t Wait Until Tonight” singen.

Quelle: www.quotenmeter.de

DSDS 2 Top 20 Show der Männer

Februar 12th, 2007

Hier die Songs und die Auftrittsreihenfolge der Kandidaten:

- Max Buskohl singt “Sweet Home Alabama“ von Lynyrd Skynyrd

- Dennis Haberlach singt „Every Breath You Take“ von The Police

- Arcangelo Vigneri singt “Senza Una Donna” von Zucchero

- Thomas Enns singt “Still Got The Blues” von Gary Moore

- Roman Lob singt “Und wenn ein Lied” von Söhne Mannheims

- Jonathan Enns singt „Breathe Easy“ von Blue

- Mark Medlock singt “Ain’t No Sunshine” von Bill Withers

- Martin Stosch singt “Mandy” von Westlife

Quelle: RTL

Diskutiert hier im Forum darüber

HDTV erst ab 2010

Februar 12th, 2007

Laut ARD-Vorsitzenden Fritz Raff haben sich die Öffentlich Rechtlichen darauf geeinigt erst ab 2010 komplett auf das hochauflösende Fernsehformat HDTV umzustellen. Vorher wurde vermutet das bereits 2008 zu den Olympischen Spielen in Peking das Programm von ARD und ZDF auf HDTV umgestellt wird. Auch war von einer Gebührenerhöhung zu Finanzierung des technischen Aufwands die Rede. ARD und ZDF werden nun erst ab Ende 2009 regelmäßig HDTV Inhalte präsentieren und die Winterolympiade in Vancouver in hochauflösenden Bildern zeigen.

Die Privatsender Sat1 und ProSieben senden seit letzten Jahr bestimmte Inhalte parallel in HDTV. Der Bezahlsender Premiere zeigt bereits auch HDTV Programme, von einer Verbreitung wie in den USA und dem Vereinigten Königreich ist Deutschland noch weit entfernt.

Quelle: Tagespresse

Diskussion zum Thema HDTV in Deutschland im Forum.

Serien News

Februar 8th, 2007

Wir suchen Partnerseiten…

Januar 31st, 2007

Interesse daran? Einfach unter http://forum.serien-und-mehr.de registrieren und mir (Sandra) ein PN schreiben.

Grüsse Team sum

Neue User braucht das Forum!

Januar 25th, 2007

Wir würden uns darüber freuen, wenn ihr euch bei uns einfach registriert.

Wir freuen uns über jeden neuen User und vor allem über die Beteiligung durch euch.

Wir sind dabei eine Community zu schaffen, die jeden ansprechen sollte. Dabei wäre uns eure Hilfe sehr wichtig, denn ohne eure Hilfe ist dies nicht möglich.

Wir freuen uns über jeden Vorschlag, jede Kritik, jede Veränderung und wie bereits erwähnt, jede Hilfe.

Interessiert ihr euch im speziellen für Serien, dann meldet euch einfach per PN bei uns, damit wir unser Team auch dahingehend erweitern können.

Das “Serien und mehr”-Forum

Dezember 26th, 2006

Besucht doch auch mal unser tolles Medienforum unter
forum.serien-und-mehr.de

Das Sum-Team

Hallo Welt!

Dezember 25th, 2006

Wir präsentieren unsere neue Internetseite “Serien und mehr” und das dazugehörige Forum.

Viel Spaß beim Stöbern!